Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Jakobi zu Rheine

Die ev. Kirchengemeinde Jakobi lädt zu einem "Kindergottesdienst to go" ein. Man findet heute (16. Januar) ab 11:00 Uhr sowohl an der Samariter-Kirche Mesum, Don Bosco Straße 3, wie auch an der Jakobi-Kirche, rechts vom Eingang Gemeindehaus am Bauzaun, Münsterstraße 54, eine Tüte mit dem Aufdruck KINDERKIRCHE.

In dieser Tüte befindet sich ein Kindergottesdienst zum Thema: "Vom Anfang bis zum Ende: Gottes Versprechen". Dazu einige Bastelmöglichkeiten und Material für zu Hause. Vom Anfang bis zum Ende: das neue Jahr 2021 ist noch sehr jung, das alte noch nicht lange vergangen. In diesen Tagen blicken wir zurück auf das, was war, und wir hoffen auf- und sorgen uns- um das Kommende.

Corona-Pandemie: Verzicht auf Präsenzgottesdienste

 

Die Ev. Jakobi-Gemeinde ist nach intensiven Beratungen schweren Herzens der dringenden Empfehlung der Ev. Kirche von Westfalen gefolgt, derzeit auf Präsenzgottesdienste zu verzichten (vorerst bis zum 31. Januar 2021).

Die Jakobi-Kirche ist bis auf Weiteres von montags-freitags jeweils von 10:00-12:00 Uhr als Ort der Stille und des Gebetes geöffnet.

Ferner ist auf dieser Internetseite an Sonntagen eine Predigt zum Nachlesen zu finden, die auf Wunsch vom Gemeindeamt (Tel.: 05971/50492) auch schriftlich zustellt wird.

Die Pfarrer/innen sind verlässlich unter ihren jeweiligen Telefonnummern für seelsorgliche Anliegen zu erreichen. Im Falle ihrer Abwesenheit laufen Anrufbeantworter. Bitte hinterlassen Sie ggf. Name und Telefonnummer. Die Pfarrer/innen rufen zeitnah zurück.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es trotz Ausfall der Präsenzgottesdienste die Möglichkeit zu Gottesdienst-Online-Kollekten gibt. Die Evangelische Kirche von Westfalen und die Jakobi-Gemeinde freuen sich über jede Spende.

Alles im Zusammenhang mit Corona (Schutzkonzepte, Podcasts, Videos, Online-Spenden und aktueller Stand) können Sie, liebe Gemeinde, auf der Corona-Seite hier anklicken.

Demnächst in Jakobi

Nachrichten aus unserer Gemeinde

Zwei Fotos: links Jakobi-Kirche, Rechts Samariter-Kirche

Jakobi-Gemeinde: veränderte Gottesdienstzeiten in den Sommerferien

Vor dem Eingang des Jugenzentrums haben sich die Mitarbeiter aufgestellt. Von links: Carsten Timpe, Eva Schneider, Philipp "Fips" Saatkamp

Montag 15. Juni: Jakobi-Jugendzentrum öffnet wieder

Das Logo des Salzstreuers: das "u" im Text ist als kleiner Salzstreuer verändert. Unter dem Text steht: Orientierung - Begleitung - Hilfe

Donnerstag, 4. Juni: Salzstreuer startet wieder mit der Brotausgabe

Biene Brumsel, eine Handpuppe, sitzt im Grünen.

Biene Brumsel erzählt Jung und Alt die Geschichte von Himmelfahrt und Pfingsten

Vor dem Eingang zur Jakobi-Kirche steht das Ordnerteam mit aufgesetzten Gesichtsschutzmasken. Vorne in der Mitte kniend der "Rheine-Raptors Defensive Tackle" Christoph Middelhoff.

„Rheine Raptors“ statten Jakobi-Ordnerteam mit Gesichtsvisieren aus

Das Bild zeigt Menschen bei der Ausgabe von Lebensmittelpaketen in Kalkfeld (Namibia). Die Suppenküche darf nicht mehr kochen und konnte jetzt Lebensmittelpakete an 41 Familien übergeben. Das Foto hat Jentery Tsowases fotografiert. Ihre Mutter ist Gemeindeschwester und hat bisher vielen AIDS-Kranken geholfen. Doch wie geht es weiter?

Namibia - ein Land im Ausnahmezustand - Menschen im Partnerkirchenkreis Otjiwarongo benötigen dringend finanzielle Unterstützung

10 Mitglieder des Jakobi-Jugendchores haben zu Kantate Bilder gemalt und halten sie in den Händen mit dem Text: singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder; Psalm 98

Ein Kantate-Gruß vom Jakobi-Jugendchor

Zwei Fotos: links Jakobi-Kirche, Rechts Samariter-Kirche

Jakobi-Gemeinde: Wieder Gottesdienst mit Besuchern ab 17. Mai

Dr. Karl Wilms links und Friedhofsgärtner Niklas Koehnke rechts im Urnengarten vor dem Schild zur Erweiterung des Urnengartens unter Bäumen

Ev. Friedhof Königsesch erweitert Urnengarten

Das Schaufenstr des Salzstreuers in der Breiten Straße

1. Mai: Salzstreuer zieht in die Darbrookstraße

Gemeindeamt

Gemeindeamt der Jakobi-Kirche, Münsterstraße 54. Davor Lutherstatue aus Kunststoff, 2,50 Meter hoch, mit schwarzer Kutte, Barret und Bibel in den Händen.
Münsterstr. 54
48431 Rheine
Anfahrt: [Google Maps Routenplaner]

Tel: (05971) 50492 oder 50493

Fax: (05971) 50494

Email gemeindeamtdontospamme@gowaway.jakobi-rheine.de

Das Gemeindeamt ist bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind aber innerhalb der Bürozeiten per E-Mail und telefonisch erreichbar. Außerhalb der Bürozeiten können Anliegen auch auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden.

Öffnungszeiten: 

Mo., Di., Do., Fr.    10:00 - 12:00 Uhr

Di. und Do. 15:30-17:30 Uhr, nicht während der Weihnachtsferien bis 6. Januar 2021!!!

und nach Vereinbarung

Nähere Kontaktinformationen hier