koloriertes Zeichnung der Samariter-Kirche und dem großen NordfensterKirch

Zeichnung von Gabriele Podoll

Liebe Mesumer, Reisende, Einwanderer und jung Gebliebene,

Gabriele Podoll ist Druckvorlagenherstellerin und möchte Urban Sketching in Mesum und Rheine anbieten und bekannt machen. Dazu findet ein regelmäßiger kostenloser Austausch mit gemeinsamen Zeichnen, jeden 3. Sonntag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr, statt, ab 13:30 Uhr mit Besprechung.

E-Mail: urban-sketching@mesum.de

Für die Gruppengröße bitte Anmeldung bis mittags einen Tag vorher an die E-Mail (siehe oben) senden.

Die Teilnahme ist kostenlos, Material bitte mitbringen:

ein einfaches Skizzenbuch (z.B. ein unliniertes Notizbuch oder ein unlinierter Block in A5 Format) und ein weicher Bleistift oder ein schwarzer Kugelschreiber reichen aus. Natürlich dürfen auch gerne Buntstifte oder Aquarellfarben mitgebracht werden, falls vorhanden. Alles weitere bringt die Erfahrung mit sich.

Bei jedem Treffen gibt es dazu die Möglichkeit, sich gemeinsam in einem Lokal vor Ort ein halbes Stündchen zusammen zu setzen und auszutauschen.

Motto: Kirchen, Denkmäler und Denkmalgeschütztes in Mesum, Elte, Hauenhorst und Rheine

und auch gerne mal ein Meisen Cartoon (Interessierte Kinder ab Alter 12 Jahre dürfen gerne mitgenommen werden).

 

Neue Termine:

3. Termin:               16. Juni 2019, Mesum            

Uhrzeit:                    13:30 Uhr, Bäckerei Voss                       

Ort zum Zeichnen: 14:00 Uhr, Evangelische Samariter-Kirche

Zeichnung schwarz, weiß: Vogelhäuschen auf einem runden Tisch. Meise vor dem Vogelhäuschen.

Zeichnung Gabriele Podoll