Mittwoch, 25. September: "Kirche und Digitalisierung" im Jakobi-Treff „Kirche und Welt“

Referent Bernd Tiggemann

Referent Bernd Tiggemann

„Kirche und die digitale Transformation“ ist das genaue Thema im Jakobi-Treff „Kirche und Welt“ am Mittwoch, 25. September 2019, um 19:30 Uhr im Gemeindehaus. Referent ist Bernd Tiggemann, Leiter der Stabsstelle Kommunikation im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Segensroboter, Online-Taufe, Chat-Seelsorge: alles wird digital, auch in der Kirche. Eine Welle der Digitalisierung überrollt die Gesellschaft. Neue Geschäftsmodelle verändern die Wirtschaft. Und in der Kommunikation ist der Wechsel von der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massen längst vollzogen. Doch was bedeutet das für die Kirche? Wie begegnet sie dem digitalen Wandel? Und wie kann sie ihn mitgestalten? Fragen über Fragen, die an diesem Abend zur Sprache kommen sollen. Ganz analog übrigens …

Bernd Tiggemann hat evangelische Theologie in Bielefeld und Bochum studiert und war nach dem 2. theologischen Examen 2000 als Vikar bei der Evangelischen Wochenzeitung "Unsere Kirche"  tätig. Von 2001 bis 2003 war er Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Gütersloh und bis 2009 Gemeindepfarrer in Verl, anschließend Online-Redakteur und Internetbeauftragter der Evangelischen Kirche von Westfalen. Seit 2014 ist er Leiter des Arbeitsbereiches Kommunikation im Bielefelder Landeskirchenamt und seit 2016 auch im WDR-Rundfunkrat.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist wie immer frei.