Sonntag, 27. Oktober, Frauengottesdienst in der Samariter-Kirche zum Thema "Du bist schön"

junger Frauenkopf hinter Fenster, in Umkehrfarben

"Du bist schön"

Unter diesem Motto lädt der Frauentreff zu einem Gottesdienst am 27. Oktober um 10 Uhr in die Samariter-Kirche ein.

Was heißt überhaupt Schön-sein? Was können Worte und Blicke, mit denen wir unseren Körper und den anderer wahrnehmen, bewirken? Positiv wie negativ? Und. Mit welchen Augen schaut GOTT uns an? Der Begriff der Schönheit nimmt gerade in der heutigen Gesellschaft einen hohen Stellenwert ein. Im Mittelpunkt des Gottesdienst steht das Hohe Lied der Liebe aus dem Alten Testament. Der Text aus dem Alten Testament inszeniert Körper, Schönheit, Lust und Sinnlichkeit in einer Fülle an poetischen Bildern. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir herzlich zum Kirchcafé ein.