Krankenbesuche: Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung

Wir möchten Sie darüber informieren, dass den Gemeindepfarrern/innen im Zuge der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung von den Krankenhäusern nur noch die Namen derjenigen Patienten zur Verfügung gestellt werden dürfen, die bei der Aufnahme ins Krankenhaus ausdrücklich einen Besuchswunsch („Seelsorge-Besuch“) angegeben haben.

Sollten Sie also einen Besuch „Ihres“ Gemeindepfarrers bzw. „Ihrer“ Gemeindepfarrerin wünschen, geben Sie dies bitte unbedingt bei der Aufnahme an! Denn nur so ist es gewährleistet, dass Ihr Name auf der Liste steht, die uns bei unseren Besuchen ausgehändigt wird.

Gerne können Sie oder Ihre Angehörigen sich natürlich auch direkt an uns wenden und um einen Besuch bitten. Auch das Gemeindeamt der Jakobi-Gemeinde (Tel. 05971 50492) oder die in den Krankenhäusern tätigen Seelsorgerinnen und Seelsorger geben Ihren Besuchswunsch gerne an uns weiter.


Pfarrerin Britta Meyhoff
Pfarrerin Claudia Raneberg
Pfarrer Jürgen Rick