Presbyterium

Die Mitglieder des Jakobi-Presbyteriums, v.l. hinten: Pfarrer Jügen Rick, Jörg Warmer, Christian Scharlau, Thomas Koel, Elke Gottlieb, Axel Roosen, Tonja Ibenthal, Pfarrerin Britta Meyhoff und Pfarrerin Claudia Raneberg, vorne: Hannelore Laukemper, Monika Bünder, Roswitha Lietz, Ulrike Schulz und Brigitte Maltzahn; Dr. Karl Wilms (ist von seinem Amt als Presbyter zurückgetreten). Auf dem Bild fehlt: Wolfgang Schütz

Das Presbyterium ist das Leitungsorgan der Gemeinde. Es besteht aus den beiden Pfarrstelleninhabern (Pfarrerin Claudia Raneberg und Pfarrer Jürgen Rick) und zwölf Presbytern und Presbyterinnen. Pfarrerin Britta Meyhoff – im Entsendungsdienst – nimmt mit beratender Stimme als ständiger Gast an den Presbyteriums-Sitzungen teil.

Laut der Gemeindesatzung der Ev. Kirchengemeinde Jakobi zu Rheine hat das Presbyterium folgende Aufgaben: „Das Presbyterium verantwortet die Planung und Leitung der kirchlichen Arbeit, die Wahrnehmung der gesamtgemeindlichen Aufgaben sowie die Vertretung der Kirchengemeinde in der Öffentlichkeit und im Rechtsverkehr“. Den Vorsitz hat derzeit Pfarrer Jürgen Rick inne (bis März 2019), Stellvertreterin ist Pfarrerin Claudia Raneberg.

Für die Wahrnehmung der vielfältigen Aufgaben hat das Presbyterium für einzelne Arbeitsbereiche aus seinen Reihen Beauftragte benannt oder Ausschüsse berufen. Beauftragte sind u.a.:

Folgende Ausschüsse sind gebildet worden:

Geschäftsführender Ausschuss

Der Geschäftsführende Ausschuss führt die laufenden Geschäfte der Gemeinde im Auftrag des Presbyteriums, bereitet die Sitzungen des Presbyteriums vor und setzt seine Beschlüsse um. Den Vorsitz führt Pfarrerin Claudia Raneberg, Stellvertreter ist Pfarrer Jürgen Rick.

Fachausschuss Bau- und Liegenschaften

Der Ausschuss ist zuständig für die Vorbereitung von Um- und Neubaumaßnahmen, Überwachung von Baumaßnahmen und die Überwachung und Instandhaltung der Gebäude und Liegenschaften der Gemeinde. Den Vorsitz führt Baukirchmeister Christian Scharlau, Stellvertreter ist Presbyter Axel Roosen.

Fachausschuss Kirchenmusik

Dieser Fachausschuss ist zur Begleitung und Förderung des gottesdienstlichen und kirchenmusikalischen Lebens gebildet worden. Er konzipiert, koordiniert und unterstützt die kirchenmusikalischen Aktivitäten der Gemeinde. Den Vorsitz führt Pfarrerin Claudia Raneberg, Stellvertreterin ist Kantorin Lena Puschmann.

Fachausschuss für Diakonie

Der Ausschuss fördert das diakonische Handeln der Gemeinde gemäß dem diakonischen Grundauftrag der Kirche. Er nimmt die diakonische Verantwortung in der Gemeinde und darüber hinaus wahr und konzipiert, koordiniert, begleitet und unterstützt die Arbeit in den diakonischen Handlungsfeldern. Den Vorsitz führt Diakoniepresbyterin Hannelore Laukemper, Stellvertreter ist Hermann Gottlieb.

Beratender Ausschuss Jugendzentrum

Durch diesen Ausschuss erfolgt die inhaltliche und organisatorische Begleitung der Arbeit des Jugendzentrums Jakobi. Den Vorsitz führt Pfarrerin Claudia Raneberg,  Stellvertreter ist Jugendpresbyter Thomas Koel.

Beratender Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit

Der Beratende Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich um die Außendarstellung der Gemeinde. Neben der Internet-Präsenz geht es dabei auch um Pressearbeit, Schaukastengestaltung und den Gemeindebrief (Neues aus Jakobi). Den Vorsitz führt Presbyter Wolfgang Schütz, Stellvertreter ist Hartmut Bigalke.

Beratender Ausschuss Friedhof 
Der Beratende Ausschuss Friedhof kümmert sich um Friedhofsangelegenheiten , insbesondere um die Anpassungen der Friedhofssatzung, der Gebührenordnung und der Grabmahl- und Bepflanzungssatzung sowie um die jeweilige Umsetzung. Den Vorsitz führt Dr. Karl Wilms, Stellvertreterin ist Presbyterin Hannelore Laukemper.

Beratender Ausschuss Finanzen

Der Beratende Ausschuss Finanzen unterstützt und begleitet das Presbyterium bei den Haushaltsplanungen, -abschlüssen und bei jeweils aktuellen Entscheidungen, die finanzielle Auswirkungen haben. Den Vorsitz führt Finanzkirchmeisterin Roswitha Lietz, Stellvertreter ist Presbyter Jörg Warmer.